SZL

Weihnachtsmarkt 2019

13.12.2019
Bericht

Auch dieses Jahr haben wir wieder einen der begehrten Sozialstände auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt ergattert. Anfangs waren wir etwas irritiert, denn trotz Traumwetter – kalt und trocken – lief der Verkauf erst mal zäh an. So setzten wir unsere Hoffnung auf den Spätnachmittag und Abend, die traditionell den Vereinsmitgliedern und Freunden gehören, und wir wurden nicht enttäuscht. Die Menschentraube um den Stand war beachtlich, sogar aus Texas waren Kunden da, und eine Sportgruppe hat die Halle mit dem Stand getauscht. Dann wurden bei leckerem Glühwein und Kinderpunsch Skianekdoten geteilt, man hat sich gemeinsam auf die kommende Saison eingestimmt und am Ende hat es sogar noch ein wenig geschneit. Die 92 hübsch dekorierten Guatslestüten waren da schon lange verkauft, die Flammkuchen und schwäbischen Waffeln haben ihre Abnehmer gefunden, und unser Schnapsski – garantiert einzigartig auf dem Weihnachtsmarkt – wurde öfters über die Theke gereicht. Zum Schnaps eine nette Geschichte: eine vierköpfige Damengruppe kaufte erst zwei Guatslestüten und dann gab es eine Runde Willi – verblüffte Gesichter der Standhelfer, denn es war noch vor Mittag!

So wurde es doch noch ein erfolgreicher Tag und wir freuen uns auf eine tolle Saison mit viel Schnee und zahlreichen Ausfahrten. Saisonopening ist schon vorbei, als nächstes stehen das Racecamp mit Skilehrerfortbildung und die Ausfahrt nach Gröden an.

Vielen Dank an meine beiden Mitorganisatoren Christoph und Heike, Teamwork wird hier groß geschrieben, und an alle Guatslesbäcker, Standhelfer und Waffelteigproduzenten, ohne euch würde der Weihnachtsmarktstand nicht so ein toller Erfolg werden.

Jutta Heinle

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner